Swiss Opportunity Fund

Schweizer Aktien

Swiss Opportunity Fund

Der Swiss Opportunity Fund ist ein aktiv verwalteter Schweizer Aktienfonds. Er investiert hauptsächlich in Wertpapiere von kleineren und mittleren Gesellschaften mit Sitz und/oder Geschäftsschwerpunkt in der Schweiz. Der Anleger beteiligt sich damit an der Entwicklung des schweizerischen Aktienmarktes. Das Anlageziel des Swiss Opportunity Fund besteht darin, mittels Investitionen einen Wertzuwachs zu erzielen, der grösser als derjenige des Benchmarks SPI Extra TR ist. Je nach Opportunitäten die sich aus den Unternehmensentwicklungen, den Bewertungen und dem Wirtschaftszyklus ergeben, kann die Portfoliostruktur deutlich von der Benchmark abweichen. Erwarten wir einen wirtschaftlichen Abschwung, wird auch in defensive Werte investiert. In einem günstigen Wirtschaftsumfeld investiert der Fonds überwiegend in kleinere und mittlere Titel, die aufgrund des Wachstums, der Dynamik und der Flexibilität besser als die defensiven Blue Chips abschneiden. Auf Titelebene bevorzugen wir Unternehmen deren Management, Bilanzstruktur und Marktstellung über längere Zeit konstant stark sind. Die Strategie sollte langfristig und konsistent auf Wertgenerierung ausgerichtet sein.

Allgemeine Informationen

Fondsdomizil Schweiz
Investment Manager Santro Invest AG, Pfäffikon/SZ
Depotbank Bank J. Safra Sarasin AG, Basel
Fondsleitung LB(Swiss) Investment AG, Zürich
Startdatum 01. Juli 05
Währung CHF
Abschlussperiode Kalenderjahr
Ausgabe / Rücknahme täglich
Valorennummer / ISIN 2.177.802 / CH0021778029

Gebührenstruktur

Verwaltungsgebühren 1.25% p.a. (bis 31.12.13: 1.50%)
Gewinnbeteiligung 10% der OP ggü SPIEX (mit High Watermark)
Rücknahmegebühr keine
Gesamtkosten (TER) 1.42% p.a. (per 31.12.19)

Schweizer Aktien?

Wo zeichnen?